Startseite | Unternehmen | Kontakt | Impressum

 
Sie sind hier:
Startseite - Beruf & Gewerbe-Versicherungen - Betriebshaftpflicht für Pferdebetriebe


Betriebshaftpflicht für Pferdebetriebe

Eigener Betrieb. Viele Pferde. Kein Problem.

Der Wunsch eines eigenen Reitstalls ist endlich erfüllt und
der Betrieb läuft gut an. Doch bei so vielen Pferden kann
man nie sicher sein, dass alle gut miteinander auskommen.
Die Pferde sind sich untereinander noch fremd, die Besitzer
haben noch kein Gefühl für den Nachbarn in der Box nebenan.
Da ist ein Unfall schnell passiert. Sichern Sie sich für
alle Fälle ab.

Vertrauen Sie der Uelzener Betriebshaftpflicht
Als erfahrene Pferdeliebhaber wissen wir: Unsere vierbeinigen
Lieblinge geraten manchmal außer Rand und Band –
und können dabei teure Schäden verursachen oder sich
selbst und andere verletzen. Mit unserer Betriebshaftpflicht-
Versicherung für Pferdebetriebe sind Sie in jedem Fall auf
der sicheren Seite.

Damit Ihr Traum im Ernstfall nicht gleich zu einem
finanziellen Risiko wird.


Die Uelzener Betriebshaftpflicht für Pferdebetriebe.
Die Betriebshaftpflicht-Versicherung ist für Betriebsinhaber
größerer Stallanlagen genauso unerlässlich wie
für Privatpersonen, die einen Hof mit eigenen Pferden
am Haus haben. Sie umfasst Schäden, die aus dem betrieblichen Ablauf entstehen und schützt vor möglichen
Schadenersatz-Ansprüchen Dritter.

Dies betrifft dabei alle Betriebsformen wie z. B. Reitanlagen, Gestüte, Reitställe und Reitvereine, Pferdezuchtbetriebe, Pensionsställe, Schul- oder Reitbetriebe und auch den privaten Pferdehalter, dessen Pferde am Haus stehen.
Antrag
Fragebogen
Flyer
Bedingungen

Gute Gründe für die
Hunde
sicher plus
15 Mio. € Deckungssumme – pauschal für
Personen-, Sach- und Vermögensschäden
Auf Wunsch mit Selbstbeteiligung
Schutz bei Forderungsausfall
Schnelle und einfache Regulierung
im Schadenfall
Beitragsnachlässe bei längeren Vertragslaufzeiten
Spezialtarife für Pferdehalter und
Pferdebetriebe

Neben der Grundabsicherung sollten weitere Risiken wie die Haftpflicht für Pferde und Hunde, Reitlehrer, Bereiter, Reittherapeuten geprüft und ggfs. mitversichert werden.

Sind in dem Betrieb Pferde gegen Entgelt in Pension genommen, ist auch dringend das gewerbliche Tierhüterrisiko in der Betriebshaftpflicht-Versicherung zu berücksichtigen. Unabhängig davon sollten die Einsteller/Pferdehalter immer eine eigene Pferdehalter-Haftpflicht-Versicherung für ihr Tier abgeschlossen haben.

Ebenfalls einschließbar sind hier die Schäden an den Pensionspferden, bis zu 20.000 € pro Pferd.
Um wirklich alle Haftungsrisiken Ihres Betriebes bzw. Vereins in die Betriebshaftpflicht-Versicherung einzuschließen, empfiehlt sich eine Beratung und Ortsbegehung mit Ihrem Uelzener-Vermittler.

Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Fragen Sie uns einfach!

Die Highlights der Uelzener Betriebshaftpflicht-Versicherung:

15 Mio. € Deckungssumme – pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden
beitragsfreie Mitversicherung von Fohlen und Aufzuchtpferden ohne Reiten bis zu
     einem Alter von 3 Jahren
beitragsfreie Mitversicherung von Weidetieren (z. B. Ziegen, Rinder, Schafe)
beitragsfreier Einschluss der Privat- und Hundehalter-Haftpflicht-Versicherung ab einem
     Jahresbeitrag von 500 €
Veranstaltungen (z. B. Sommerfest, Tag der offenen Tür) sind unbegrenzt und ohne vorherige
     Angabe mitversichert

beitragsfreie Mitversicherung der Umwelt-Schadendeckung

Unsere Beiträge

Ihr monatlicher Aufwand in €
(als 3-Monats-, halbjährlicher oder jährlicher Beitrag zahlbar) 1, 2, 3:
Betriebe bis 2 ha 8,33
Betriebe bis 5 ha 10,75
Reit- und Fahrverein 12,75
Reitpferd in Betrieb/Verein 6,67
Fohlen/Aufzuchtpferd in Betrieb/Verein beitragsfrei
Pferd ohne Reiten im Betrieb/Verein 3,34
Pensionspferd inkl. Schäden bis 10.000 €/Pferd 5,00
Reitlehrer 12,50
Bereiter (inkl. Schäden an bis zu 4 Berittpferden) 20,00

1 Jeweils inklusive gesetzlicher Versicherungssteuer, z. Zt. 19 % und 20 % Laufzeit-Rabatt für die 10-jährige Vertragslaufzeit. Bei abweichenden Vertragslaufzeiten gelten andere Laufzeitrabatte: 5 Jahre = 10 % und 1 Jahr = 0 %.
2 Bei Zahlung per SEPA-Lastschrift werden für halbjährliche Zahlung 3 %, für jährliche Zahlung 5 % als zusätzlicher Zahlungsweisen-Rabatt gewährt.
3 Rabattmöglichkeiten auf Anfrage.