Startseite | Unternehmen | Kontakt | Impressum

 
Sie sind hier:
Startseite - Landwirtschaft-Versicherungen - Ertragsschaden Schweine
 

Ertragsschaden Schweine

Sicher ist sicher

Mit der neuen Tier- Ertragsschadenversicherung bieten die Uelzener Versicherungen nun einen umfassenden Schutz für die Seuchenabsicherung Schweine haltender Betriebe.

Dazu wurde ein Konzept mit mehreren Deckungsvarianten entwickelt.

 


Das neue Produkt der Tier-
Ertragschadenversicherung basiert auf drei Säulen.

Antrag
Bedingungen


Mehr zum Thema Landwirtschaft
Ertragsschaden
Rinderhalter
Betriebshaftpflicht
Tierlebensversicherung
Jagd

"Tier pauschal Seuche" - Absicherung von pauschalen Entschädigungsbeträgen
"Tier individual Seuche" - erfahrene Gutachter ermitteln den tatsächlich
    entstandenen Schaden aufgrund des entgangenen Deckungsbeitrages
"Tier individual Seuche und Krankheit" - Ergänzung des Risikos um
    übertragbare Tierkrankheiten

In der pauschalen Schadenregulierung können schnell und unkompliziert große, die Existenz gefährdende Totalschäden bei bestandswirksamen Maßnahmen, wie die Anordnung einer Keulung mit anschließender Sperre zum Beispiel bei Ausbruch der Europäischen Schweinepest  oder Aujeszkyschen Krankheit  abgesichert werden. Dieses bedeutet für den Betrieb eine gesicherte Liquidität, da sofort eine Wiederaufbauhilfe zur Verfügung steht.

Zusätzlich ist es jetzt möglich, Ertrags- und Leistungsdepressionen aufgrund von Tierseuchen auch ohne bestandswirksame Maßnahmen abzusichern.

Bei der Neuentwicklung der Tierseuchenversicherung wurde auch das Risiko der übertragbaren Tierkrankheiten berücksichtigt. Diese können im individuellen Gutachterverfahren abgesichert und ergänzt werden.

Basis für alle Versicherungsmöglichkeiten ist der vom Kunden frei gewählte, vereinbarte Produktpreis. Ein möglicherweise eintretender Preisverfall hat somit im Schaden keinen Einfluss auf die Entschädigungsleistung.

Alle Produktvarianten basieren auf einem absolut wettbewerbsfähigem Preis-Leistungsverhältnis und bieten Schutz vor Existenzverlust in der landwirtschaftlichen Tierhaltung.


Für Ihre Fragen oder weitere Informationen, stehe ich Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.